Datenschutz

Privacy Policy

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wichtige Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung: 7. Februar 2018

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie gelten nur für Daten, die Sie am oder nach dem oben genannten Datum zur Verfügung stellen.  Zu den Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie ab dem 7. Februar 2018 gehören:

  • eine Änderung bei den Parteien, die Gegenstand dieser Datenschutzrichtlinie sind, sowie bei der Bedeutung von Partnerschaften im Zusammenhang mit der Wyndham Hotel Group, die aus der Wyndham Worldwide Corporation ausgegliedert wurde;
  • eine Klarstellung, wie und warum wir Ihre Informationen erfassen und verwenden; und
  • eine zusätzliche Klarstellung, an welche Parteien wir Ihre Informationen zu welchem Zweck weitergeben, einschließlich unserer Tochtergesellschaften, ehemaligen Tochtergesellschaften, Partner und anderer Dritter.

Einführung in diese Datenschutzrichtlinie

Die Wyndham Hotel Group, LLC („WHG“) misst dem Thema Datenschutz großen Wert bei und möchte Sie umfassend darüber aufklären, wie wir Informationen über Sie erfassen, offenlegen und anderweitig nutzen („verarbeiten“). Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) beschreibt unsere Praktiken in Verbindung mit den Daten, die wir über unsere Websites (die „Websites“), die von uns betriebenen Social-Media-Seiten („Social-Media-Seiten“), von uns auf bzw. über Computer und Mobilgeräte bereitgestellte Softwareanwendungen (die „Apps“) mit einem Link zu dieser Datenschutzrichtlinie sowie mithilfe unserer Offline-Aktivitäten erfassen, beispielsweise wenn Sie ihre Informationen am Telefon über unserer Call Center oder persönlich („Offline-Aktivitäten“) (zusammenfassend, einschließlich der Websites, Apps, Social-Media-Seiten und Offline-Aktivitäten, die „Services“) zur Verfügung stellen.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Hotels von Franchisenehmern (Hotels in unabhängigem Besitz oder unabhängig betriebene Hotels) der WHG und/oder ihren Tochtergesellschaften oder Hotels, die von der WHG und/oder ihren Tochtergesellschaften („Hotels“) verwaltet werden, sich aber nicht in deren Besitz befinden. Hotels wenden sich beispielsweise ggf. per E-Mail oder über andere Kanäle mit ihrer Marketing-Kommunikation an ihre Gäste und sind allein für diese Kampagnen verantwortlich. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien der einzelnen Hotels, damit Sie wissen, wie dort mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen wird.

Unsere Datenschutzpraktiken können abhängig von den Ländern, in denen wir tätig sind, variieren, um den örtlichen Gepflogenheiten und gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen. Infolgedessen können unsere Praktiken in solchen Jurisdiktionen größeren Einschränkungen unterliegen.

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen, um mehr über unsere Datenschutzpraktiken zu erfahren.

Art der erfassten Daten und Vorgehensweise bei ihrer Erfassung

  1. Wir erfassen möglicherweise personenbezogene Daten über Sie (Informationen, die Sie identifizieren oder sich auf Sie als identifizierbare Person beziehen), z. B.:

 

  • Name
  • Postanschrift (einschließlich Rechnungs- und Lieferanschrift)
  • Telefon
  • E-Mail-Adresse
  • Kredit- oder Debitkartennummer
  • Finanzielle Informationen unter bestimmten Umständen
  • Informationen zu Konten in sozialen Netzwerken
  • Aufenthalts- oder Reiseinformationen und Vorlieben, wie z. B. Ihr bevorzugtes Urlaubsziel/Hotel, Termine und Anzahl der Personen/Kinder, die mit Ihnen reisen
  • Besondere Bedürfnisse oder Bedingungen, die Auswirkungen auf Ihren Aufenthalt haben können
  • Führerschein, amtlicher Ausweis oder Pass
  • Ortsbestimmungsdaten
  • Kommunikation, Produkt, Service oder andere Präferenzen
  • Demographische Daten
  • IP-Adresse
  • Konto-ID oder Mitgliedsausweis

 

  1. Wir erfassen möglicherweise Informationen über Sie, wenn Sie mit uns interagieren, z. B. wenn Sie:

 

  • sich für ein Produkt oder einen Service registrieren, es oder ihn verwenden oder eine Zahlung dafür vornehmen
  • uns mit einer Frage oder Anfrage kontaktieren
  • unsere Dienstleistungen nutzen
  • Eine Reservierung vornehmen
  • in einem unserer Objekte übernachten
  • eine Empfehlung oder einen Erfahrungsbericht zur Verfügung stellen oder eine Bewertung oder einen Kommentar abgeben
  • an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einem Gewinnspiel teilnehmen
  • an Treue- oder anderen Programmen teilnehmen
  • auf einer unserer Social-Media-Seiten über die Optionen „gefallt mir“ oder „Folgen“ oder über Postings aktiv sind

 

  1. Weitere Informationen, die wir über Sie erfassen:

 

  • Cookies: Unsere Services können „Cookies“ und ähnliche Technologien verwenden (zusammenfassend „Cookies“). Cookies sind kleine Textdateien, die diese Website für Aufzeichnungszwecke an Ihren Computer sendet, wobei die so erfassten Informationen in einer Datei auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Durch Cookies wird die Nutzung des Internets erleichtert, indem Ihre bevorzugten Einstellungen gespeichert werden. Wir verwenden die gespeicherten Informationen, um Ihren nächsten Besuch auf unserer Website zu verbessern.

 

  • Cookies dienen u. a. der Vereinfachung der Website-Nutzung. So speichert ein Cookie möglicherweise die Anmeldedaten eines Nutzers, sodass sich der Nutzer nicht bei jedem Besuch neu anmelden muss.
  • Cookies können entweder „beständig“ oder „temporär“ (oder „Sitzungscookies“) sein. Ein beständiger Cookie verwahrt Benutzereinstellungen für eine bestimmte Website, sodass die Einstellungen für zukünftige Browsersitzungen verwendet werden können, und er ist bis zum eingestellten Ablaufdatum gültig (es sei denn, er wird vor Ablauf vom Nutzer gelöscht). Ein temporärer Cookie endet dagegen am Ende der Benutzersitzung, wenn der Browser geschlossen wird.
    • Cookies werden auch zu statistischen oder Marketingzwecken verwendet, um festzustellen, wie die Website genutzt wird. Diese Cookies werden von uns oder von Dritten (z. B. Werbepartnern) bereitgestellt. Wir haben keine Kontrolle und keinen Zugriff auf die Cookies von Werbenden, lassen sie jedoch auf dieser Website zu, um gezielte Werbung zu erleichtern und um das Kaufverhalten und Interesse bezüglich bestimmter Waren nachzuverfolgen – zum Beispiel im Hinblick auf Urlaub oder Hobbys. Diese Cookies ermöglichen Werbung, die auf den Nutzer auf der Basis seines Online-Kaufverhaltens zugeschnitten ist. Bitte KLICKEN SIE HIER, um eine aktuelle Liste der Werbepartner anzuzeigen, die auf dieser Website Cookies verwenden, und um diese Art von Werbung auf dieser Website von uns abzulehnen.
    • Google Analytics: Wir verwenden Google Analytics, um besser nachzuvollziehen, wie die Besucher diese Website nutzen, und um interessenbasierte Werbung in Verbindung mit Ihrem Google Konto und anderen von Ihnen genutzten Geräten zu ermöglichen. Die durch den Google Analytics Cookie generierten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an Google übertragen und von Google gespeichert. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Aktivitäten auf dieser Website von Google Analytics erfasst werden, können Sie dies über den folgenden Link ablehnen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
    • Adobe Marketing Cloud Device Co-op:WHG nimmt an Adobe Marketing Cloud Device Co-op teil, um besser zu verstehen, wie Sie unsere Websites geräteübergreifend verwenden, und um auf Sie zugeschnittene Sonderangebote bereitzustellen. Um mehr über dieses Verfahren von Adobe zu erfahren und um das Verknüpfen von Geräten zu steuern, besuchen Sie https://cross-device-privacy.adobe.com.

 

  • Pixel, Beacons: Adserver von uns oder von Dritten können nicht sichtbare Pixel oder Beacons auf dieser Website einsetzen, um zu zählen, wie viele Benutzer bestimmte Seiten besuchen. Diese Informationen werden im Ganzen erfasst und übermittelt. Wir können diese Informationen verwenden, um unsere Marketingprogramme und -inhalte zu verbessern und die Werbung auf dieser Website und/oder anderen Websites auf Zielgruppen auszurichten.

 

  • Von anderen Quellen: Wir erhalten Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise von anderen Quellen wie öffentlichen Datenbanken, Datenhändlern, gemeinsamen Marketing-Partnern, Social-Media-Plattformen, von Personen, mit denen Sie befreundet oder anderweitig auf Social-Media-Plattformen verbunden sind, sowie von anderen Dritten. Wenn Sie zum Beispiel Ihr Social-Media-Konto mit Ihrem Website-Konto verknüpfen, werden bestimmte personenbezogene Informationen von Ihrem Social-Media-Konto an uns übermittelt. Diese können personenbezogene Daten enthalten, die Teil Ihres öffentlichen Profils oder der öffentlichen Profile Ihrer Freunde sind.

  • Mobile Geräte: Wenn Sie auf unsere Dienstleistungen von einem mobilen Gerät aus zugreifen, erfassen wir möglicherweise Informationen wie Ihre eindeutige Geräte-ID und Ihren Standort. Wenn Sie eine App herunterladen und nutzen, verfolgen und erfassen wir und unsere Dienstleister möglicherweise anhand Ihrer Gerätenummer Ihre App-Nutzungsdaten wie Datum und Uhrzeit des Zugriffs der App auf unsere Server und die Art von Informationen und Dateien, die auf die App heruntergeladen wurden, sowie weitere personenbezogene Daten, die in den Bedingungen und Richtlinien der App festgelegt sind.

  • „Do Not Track“-Signale: Derzeit reagieren wir nicht auf „Do Not Track“-Browsersignale, da wir auf die Entwicklungen standardmäßiger Richtlinien durch beteiligte Entscheidungsträger und andere Beteiligte für die Interpretation solcher Signale warten. Jegliche Dritte, einschließlich unsere Dienstleister, können im Laufe der Zeit mittels verschiedener Websites (auch beim Besuch unserer Website) Daten über Ihre Online-Aktivitäten sammeln. Wenn Sie mehr über die Art und Weise erfahren möchten, wie wir im Laufe der Zeit Daten über Ihre Online-Aktivitäten mittels Websites oder Online-Diensten von Dritten sammeln, besuchen Sie uns unter www.aboutads.info und networkadvertising.org.

 

  • Internetbasierte Werbung:Wir können externe Werbeagenturen damit beauftragen, Werbung für Waren und Dienstleistungen zu platzieren, die für Sie von Interesse sein könnten, wenn Sie auf unsere Services und andere Websites, Apps oder Online-Services zugreifen und diese nutzen, basierend auf Informationen über Ihren Zugriff auf und Ihre Nutzung von unseren Services und anderen Websites, Apps und Services auf Ihren Geräten sowie auf Informationen, die von Dritten stammen. Zu diesem Zweck können diese Unternehmen ein identifizierbares Cookie in Ihrem Browser platzieren oder erkennen (unter anderem durch den Einsatz von Pixel-Tags). Sie können diese Technologien neben den Informationen, die sie über Ihre Online-Aktivität erfassen, nutzen, um Sie anhand der von Ihnen genutzten Geräte (z. B. ein Mobiltelefon und ein Laptop) wiederzuerkennen. Wenn Sie weitere Informationen über diese Vorgehensweise benötigen und erfahren möchten, wie sie dies in Desktop- und mobilen Browsern auf dem Gerät, über das Sie auf diese Datenschutzrichtlinie zugreifen, ablehnen können, besuchen Sie bitte die Websites  aboutads.info und www.networkadvertising.org für eine Ablehnung in mobilen Apps. Sie können auch in Twitter ablehnen, indem sie in den Datenschutzeinstellungen Ihres Kontos das Kontrollkästchen neben „Anzeigen anhand der Informationen von Werbepartnern maßschneidern“ deaktivieren.

 

  • Sonstige nicht personenbezogene Daten: Ergänzend zu den personenbezogenen Daten oder sonstigen Informationen, die Sie uns gegebenenfalls über unsere Services bereitstellen, können wir und unsere unabhängigen Dienstanbieter verschiedene aktuell und künftig verfügbare Technologien einsetzen, um Ihre Online-Nutzungsdaten bei dem Besuch oder der Interaktion mit den Services automatisch zu erfassen. Diese Daten können den Browsertyp, das Betriebssystem, die bereitgestellte Webseite, die Zeit, die Quelle des Aufrufs, die vorherige Webseitenansicht und andere Daten dieser Art umfassen. Wir können diese Nutzungsdaten für verschiedene Zwecke verwenden, unter anderem zur Verbesserung unserer Services. Wir können zudem Ihre IP-Adresse oder eine andere eindeutige Kennung des Gerätes erfassen, über das Sie auf das Internet zugreifen (im Folgenden „Gerätekennung“). Bei der Gerätekennung handelt es sich um eine automatisch Ihrem Gerät zugewiesene Nummer, wobei wir Ihr Gerät mithilfe der Gerätekennung identifizieren können. Durch die Analyse von Nutzungsdaten verstehen wir besser, wie unsere Services verwendet werden, welche Besuchergruppen unsere Services aufrufen, welche Arten von Inhalt besonders beliebt sind, welche Arten von Inhalt für Sie am relevantesten sind und für was für Inhalte und Werbeinhalte sich welche Besuchergruppen interessieren. Wir können Ihre Gerätekennung oder Online-Nutzungsdaten mit den von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten verknüpfen, werden dabei jedoch die verknüpften Daten als personenbezogene Daten behandeln.


Nicht personenbezogene Daten werden von uns verschiedenartig verwendet, unter anderem zur Analyse des Website-Traffic, Ermittlung von Kundenbedürfnissen und Trends, Durchführung zielgruppengerechter Werbeaktivitäten und Verbesserung unserer Services. Wir können nicht personenbezogene Daten sowohl allein als auch in aggregierter Form zusammen mit Daten anderer Benutzer verwenden. Zu diesen Zwecken können wir Ihre nicht personenbezogenen Daten an Tochtergesellschaften und Dritte weitergeben; allerdings handelt es sich bei aggregierten Daten um anonymisierte Informationen, die kein Zurückführen auf Ihre Person erlauben. Unsere Analysen und bestimmte nicht personenbezogene Daten können wir Dritten gegenüber bereitstellen (die diese Daten wiederum zur Bereitstellung von auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung nutzen können), dadurch werden jedoch keine auf Ihre Person zurückführbare Daten weitergegeben.

 

Da es sich bei aggregierten oder anonymisierten Informationen nicht um personenbezogene Daten handelt, können wir sie zu jedem beliebigen Zweck nutzen. Wenn wir anonymisierte oder aggregierte Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren, behandeln wir die kombinierten Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie als personenbezogene Informationen.

 

Warum und wie wir Ihre Daten verwenden

Wir können personenbezogene Daten in Verbindung mit einer der folgenden Situationen verarbeiten:

  1. Unsere Geschäftstransaktionen mit Ihnen, insbesondere:
  • um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder zu erfüllen
  • um auf Ihre Anfragen zu reagieren und Ihre Wünsche zu erfüllen
  • um Ihnen administrative Informationen zukommen zu lassen, zum Beispiel Informationen in Bezug auf Dienstleistungen oder eine Veranstaltung, an der Sie teilnehmen
  • um Käufe oder Anforderungen von Services abzuschließen und zu erfüllen

 

  1. Für unsere legitimen Geschäftsinteressen, insbesondere:

 

  • um Ihre Erfahrung mit den Dienstleistungen durch Produkt- und Angebotspräsentationen, die auf Sie zugeschnitten sind, zu personalisieren
  • um Ihnen die Teilnahme an Preisausschreiben, Wettbewerben und ähnlichen Aktionen zu ermöglichen und diese Aktivitäten zu verwalten (für die jeweils zusätzliche Regeln gelten können und die jeweils weitere Informationen dazu beinhalten können, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten)
  • um es Ihnen zu ermöglichen, die „Teilen“-Funktionen Ihrer Social-Media-Konten zu nutzen
  • um Datenanalysen, Audits, Betrugsbekämpfung, interne Qualitätssicherung, die Entwicklung neuer Produkte, die Erweiterung, Verbesserung oder Änderung unserer Services, die Identifizierung von Nutzungstendenzen und die Prüfung der Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität unserer Services durchzuführen, um die Konformität mit unseren Nutzungsbestimmungen durchzusetzen, unsere Services besser zu schützen, die Effektivität unserer Werbekampagnen zu bestimmen und um unsere Geschäftsaktivitäten abzuwickeln und zu erweitern
  • um Ihnen, vorbehaltlich Ihrer Marketingpräferenzen (die ein Einverständnis mit Werbung nach geltendem Recht umfassen können), für unsere eigenen Produkte und Services sowie im Namen unserer Tochterunternehmen oder ausgewählter Dritter Newsletter oder Marketing-Mitteilungen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, per Post, E-Mail, Telefon oder Textnachricht zukommen zu lassen
  • um Ihnen das Senden von Nachrichten mittels der Dienstleistungen an einen Freund zu ermöglichen. Durch die Nutzung dieser Funktion bestätigen Sie uns, dass Sie berechtigt sind den Namen und die E-Mail-Adresse Ihrer Freundin/Ihres Freundes zu nutzen und weiterzugeben.

  1. In Übereinstimmung mit etwaigen von Ihnen abgegebenen Einverständniserklärungen Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zu verweigern und, wenn die Einwilligung bereits erfolgt ist, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

  1. Soweit aus rechtlichen Gründen erforderlich oder angemessen, insbesondere:

 

  • im Rahmen des geltenden Rechts
  • zur Einhaltung gesetzlicher Verfahren
  • um auf Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden einzugehen, auch von Behörden außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben
  • zur Durchsetzung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • zum Schutz unseres Geschäftsbetriebs oder des Geschäftsbetriebs unserer Tochterunternehmen oder sonstiger Dritter
  • um Rechte, Vertraulichkeit, Sicherheit und Eigentum von uns selbst und unseren Tochterunternehmen oder anderen Dritten zu schützen
  • damit wir verfügbare Abhilfemaßnahmen ergreifen oder Schäden begrenzen können, die wir, unsere Tochterunternehmen oder andere Dritte möglicherweise erleiden

 

Wann wir Ihre Informationen offenlegen

Wir legen Ihre Informationen gegebenenfalls wie folgt offen:

  • Tochterunternehmen: An alle anderen Organisationen, die zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie Ihre personenbezogenen Daten mitteilen, direkt oder indirekt von uns kontrolliert werden oder unter gemeinsamer Kontrolle mit uns stehen („Tochterunternehmen“), zu den in dieser Datenschutzerklärung auch unter „Warum und wie wir Ihre Daten verwenden“ beschriebenen Zwecken, sofern gesetzlich zulässig. Weitere Informationen zu unseren primären operativen Tochtergesellschaften finden Sie in unserem Jahresbericht ab dem Datum, an dem der Jahresbericht veröffentlicht wurde, oder indem Sie sich über die Kontaktinformationen im Abschnitt „Wie können Sie uns kontaktieren?“ an uns wenden.
  • Anbieter und Dienstleister: Wir können Ihre Informationen an Anbieter und Dienstleister weitergeben, die im Zusammenhang mit unserem Geschäft stehen, z. B. Reisebüros, Finanzdienstleister, Eigentümerverbände, Urlaubsversicherungen, Website-Hosting-Unternehmen, Datenanalysten, Zahlungsabwicklern, Auftragsabwicklern, IT-Unternehmen und zugehörige Infrastrukturanbieter, Kundendienst, E-Mail, Kreditkartenbearbeitung, Steuer- und Finanzberater, Rechtsberater, Wirtschaftsprüfer oder Wirtschaftsprüfungsdienste.
  • Geschäftspartner, Sponsoren und andere Dritte: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Geschäftspartner, Co-Sponsoren von Werbeaktionen und andere Dritte weitergeben, um Ihnen Services bereitzustellen, die für Sie von Interesse sein könnten. Beispielsweise können wir Ihre personenbezogenen Daten an die Eigentümer und Betreiber von verbundenen und unabhängigen Hotels und Resorts, Fluggesellschaften, Autovermietungen, Ladengeschäften, Auskunfteien und andere Dritte weitergeben, um Reservierungen zu erleichtern, Ihnen Produkte oder Services anzubieten, oder in Verbindung mit unserem Treueprogramm oder einem Treueprogramm eines unserer Partner. Wir können auch bei Werbeaktionen, Gewinnspiele oder andere Veranstaltungen gemeinsam mit Dritten als Sponsor fungieren und Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesen Ereignissen weitergeben. Des Weiteren dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten an Drittanbieter vor Ort in Hotels oder Resorts weitergeben, dazu gehören Time-Share-, Spa-, Golf-, Concierge- und Gastronomieanbieter. Weitere Informationen zu diesen Dritten können Sie den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten entnehmen.
  • Dritte: Vorbehaltlich Ihrer Marketingpräferenzen (die ein Einverständnis mit Werbung nach geltendem Recht umfassen können), können wir Ihre personenbezogenen Daten gegen eine Vergütung an ausgewählte Dritte für ihre eigenen geschäftlichen Zwecke lizenzieren, verkaufen oder anderweitig weitergeben. Sobald wir Ihre personenbezogenen Informationen für solche Zwecke an Dritte weitergeben, unterliegen die weitergegebenen Informationen den Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter.
  • Foren: Wir können Bewertungen, Foren, Blogs und andere nutzergenerierte Inhalte, die Nutzern zur Verfügung stehen, einrichten. Alle Informationen, die in diesen Bereichen offengelegt werden, sind öffentlich zugänglich. Sie sollten daher immer sorgfältig entscheiden, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten offenlegen möchten. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken anderer Nutzer sowie der Website-Betreiber, denen Sie Informationen anvertrauen, verantwortlich.
  • Fusion oder Akquisition: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die einen Teil unseres Geschäfts oder des Geschäfts einer unserer Tochtergesellschaften erwerben, ungeachtet dessen, ob die Übernahme als Fusion, Konsolidierung, Veräußerung, Auslagerung oder Kauf aller oder eines erheblichen Teils unserer Vermögenswerte erfolgt.
  • Gesetzlich zulässige Offenlegung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Strafverfolgungsbehörden, Regierungen oder Behörden oder Amtsträger, Aufsichtsbehörden und/oder jede andere Person oder Entität weitergeben, die entsprechende gesetzliche Befugnis oder Rechtfertigung zum Erhalt Ihrer Daten hat, wenn wir kraft Gesetzes oder gerichtlicher Verfahren dazu verpflichtet oder befugt sind, um auf Ansprüche zu reagieren oder die Rechte, Interessen, Vertraulichkeit, das Eigentum oder die Sicherheit von uns und/oder unseren Tochtergesellschaften, Ihnen oder anderen Dritten zu schützen.

Schutz Ihrer Informationen

  • Sicherheit Ihrer Informationen: Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um die uns bereitgestellten Informationen vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Weitergabe, Änderung und Löschung zu schützen. Wir haben angemessene physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren zum Schutz Ihrer Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff oder Offenlegung, Veränderung oder Löschung umgesetzt. Leider ist kein Sicherheitssystem zu 100 % sicher. Daher können wir die Sicherheit aller über die Dienstleistungen bereitgestellten Informationen nicht vollständig garantieren.

Weitere wichtige Informationen

  • Im Auftrag eines Dritten bereitgestellte Informationen: Wenn Sie Informationen über eine dritte Person an uns weitergeben, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die entsprechende Erlaubnis der betreffenden Person haben, dass wir diese Informationen für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke nutzen können.
  • Links zu Websites: Die Services können Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wir haben keine Kontrolle darüber, wie diese Websites Ihre Informationen erfassen, und haften nicht für die auf diesen Websites angewendeten Praktiken, Richtlinien und Sicherheitsmaßnahmen. Sie sollten die Datenschutzerklärungen auf diesen externen Websites lesen, bevor Sie Ihre Informationen darüber weitergeben.
  • Social-Media-Websites: Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Richtlinien und Praktiken bezüglich Erfassung, Nutzung und Offenlegung (einschließlich der Datensicherheitsmaßnahmen) durch andere Organisationen wie Facebook, Apple, Google, Microsoft, RIM oder sonstiger App-Entwickler, App-Anbieter, Social-Media-Plattform-Anbieter, Betriebssystem-Anbieter, Mobilfunkanbieter oder Gerätehersteller verantwortlich sind, einschließlich der personenbezogenen Daten, die Sie durch oder in Verbindung mit den Apps oder unseren Social-Media-Seiten anderen Organisationen offenlegen.
  • Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie: Von Zeit zu Zeit können wir diese Datenschutzrichtlinie überarbeiten und/oder personenbezogene Daten für neue, unvorhergesehene und zuvor nicht genannte, um Veränderungen im regulatorischen oder geschäftlichen Umfeld gerecht zu werden oder die Bedürfnisse unserer Kunden und Dienstleister zu erfüllen. Aktualisierte Versionen mit Datumsstempel werden über die Dienstleistungen veröffentlicht. Sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist (z. B. das Einholen der Zustimmung Ihrerseits zu den entsprechenden Materialänderungen), wird die überarbeitete Datenschutzerklärung sofort mit ihrer Veröffentlichung wirksam.
  • Minderjährige: Wir erfassen, behalten oder nutzen im Zusammenhang mit unseren Websites, Social-Media-Websites und Apps wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren, und kein Teil dieser Services ist an Personen unter 18 Jahren gerichtet. Wenn wir zufällig personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren, erfassen, können Sie sich wie unter „Wie können Sie uns kontaktieren?“ beschrieben an uns wenden, um einen Antrag auf Löschung dieser Informationen zu stellen.
  • Internationale Transfers: Wir sind ein international tätiges Unternehmen und wir können, sofern dies nach geltendem Recht zulässig ist, Ihre Informationen an unsere Tochtergesellschaften oder ausgewählte Dritte außerhalb des Landes, in dem sie sich befinden, übertragen. In diesen Ländern können andere Datenschutzstandards gelten (beispielsweise können Ihre Daten auf Servern gespeichert werden, die anderen Gerichtsbarkeiten unterstehen). Wir treffen angemessene Sicherheitsvorkehrungen bezüglich der Übertragung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, beispielsweise eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission, Musterklauseln oder andere anwendbare Angemessenheitsmechanismen. Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Sicherheitsvorkehrungen wünschen, wenden Sie sich bitte wie nachfolgend unter „Wie können Sie uns kontaktieren?“ beschrieben direkt an uns.
  • Aufbewahrungszeitraum. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für den notwendigen Zeitraum auf, um die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke zu erfüllen, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich erforderlich oder zulässig.

Ihre Möglichkeiten und Rechte

  • Änderungen an Ihrem Marketingpräferenzen: Sie können den Erhalt künftiger Marketingmitteilungen von uns jederzeit wie folgt ablehnen:
    • über die Abmeldefunktion in der E-Mail, die Sie von uns erhalten, oder
    • indem Sie sich wie nachfolgend unter „Wie können Sie uns kontaktieren?“ dargelegt an uns wenden.
  • Widerruf Ihrer Einwilligung: Sie können jede Einwilligung, die Sie uns zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, jederzeit widerrufen.
  • Zugriff auf Ihre Daten: In Übereinstimmung mit dem geltenden Recht können Sie die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten über Sie einsehen.

Anträge auf Zugriff oder Kopien Ihrer personenbezogenen Daten müssen wie nachfolgend unter „Wie können Sie uns kontaktieren?“ beschrieben schriftlich an uns übermittelt werden. Wir haben je nach den geltenden Gesetzen in ihrem Land möglicherweise Anspruch darauf, eine Schutzgebühr zur Deckung einiger unserer Verwaltungskosten im Zusammenhang mit der Bereitstellung dieser Informationen zu erheben. Wir können Sie auch bitten, ihre Identität zu bestätigen und weitere Angaben in Bezug auf Ihre Anfrage zu machen.

  • Korrektur Ihrer Daten: Wir unternehmen angemessene Schritte zur Gewährleistung der Richtigkeit der personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern. Es unterliegt Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die an uns übermittelten Informationen zutreffend, fehlerfrei und vollständig sind, und Sie uns rechtzeitig informieren, wenn sich diese Informationen ändern. Sie können beantragen, dass unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten, die von uns oder in unserem Namen gespeichert werden, korrigiert werden, indem Sie sich wie nachfolgend unter „Wie können Sie uns kontaktieren?“ beschrieben an uns wenden.
  • Löschen Ihrer Daten: Unter bestimmten Bedingungen können Sie die Löschung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, beantragen. Wenden Sie sich dazu wie nachfolgend unter „Wie können Sie uns kontaktieren?“ beschrieben an uns. Wir bewerten Ihre Anfrage und stellen fest, ob wir nach geltendem Recht zur Löschung dieser Daten verpflichtet sind,
  • Widerspruch gegen dieVerarbeitung: Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Daten nicht weiter verarbeiten, können Sie eine diesbezügliche Anfrage stellen, indem Sie sich wie nachfolgend unter „Wie können Sie uns kontaktieren?“ beschrieben an uns wenden. Wir bewerten Ihre Anfrage und stellen fest, ob die weitere Verarbeitung durch uns nach geltendem Recht gerechtfertigt ist.
  • Übertragung Ihrer Daten: Unter bestimmten Umständen können Sie Ihre personenbezogenen Daten in einem Format erhalten, das es Ihnen ermöglicht, sie an ein anderes Unternehmen zu senden oder uns anzuweisen, sie direkt an ein anderes Unternehmen übertragen.

[Hinweis an die Bewohner von Kalifornien: Ihr Recht auf Datenschutz in Kalifornien: Wenn Sie ein Bewohner von Kalifornien sind, haben Sie gemäß Abschnitt 1798.83 des California Civil Code das Recht, Informationen zu den personenbezogenen Daten, die wir erfasst haben, und zu Dritten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten im vorangegangenen Kalenderjahr zu Direktmarketingzwecken dieser Dritten weitergegeben haben, anzufordern. Bitte richten Sie derartige Anfragen per E-Mail an privacy.policy@wyn.com, oder senden Sie einen Brief an: 22 Sylvan Way, Parsippany, New Jersey 07054, Attn: Legal Privacy.

 

Wie können Sie uns kontaktieren?

  • Kontaktinformationen: Wenn sie nach der Lektüre dieser Datenschutzerklärung Fragen, Beschwerden oder Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes an uns richten, Anfragen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen oder weitere Informationen zu den bei internationalen Transfers angewendeten Sicherheitsvorkehrungen erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an policy@wyn.com bzw. einen Brief an:

Wyndham Hotel Group

22 Sylvan Way

Parsippany, New Jersey 07054, USA

Attn: Legal Privacy

 

Wenn Sie sich bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beschweren möchten oder Bedenken Ihrerseits bestehen, werden wir uns dieser Angelegenheiten annehmen. Sie können Ihre Beschwerde/Ihr Anliegen auch direkt an die zuständige Datenschutzbehörde richten.